Immer auf dem Laufenden

Reuter Garten- und

Landschaftsbau

 

Ihr Partner aus der Region

 

  • Betriebsgründung: 2008
  • Anzahl der Mitarbeiter: 50 Mitarbeiter inkl. 5 Auszubildende
  • Geschäftsleitung: Tim Reuter
  • Unternehmenssitz: 35428 Langgöns
  • Kundensegment: Privatkunden, gewerbliche und öffentliche Auftraggeber
  • Aktionsradius: Mittelhessen, Rhein-Main-Gebiet, Taunus, Wetterau, Marburg. Lahn-Dill-Kreis

 

Kontakt:


Auhof 3
D - 35428 Langgöns (Hessen)

Telefon:   06447 / 885 731 1
Fax:   06447 / 885 731 2
     
E-Mail:   kontakt@reuter-garten-landschaft.de

Reuter Garten- und Landschaftsbau spendet 1.000 Euro für die Stiftung für innovative Medizin


Firmenlauf 2019Niederkleen, den 22. November 2021: Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsspende hat sich die Firma Reuter in diesem Jahr unter anderem für die Stiftung für innovative Medizin entschieden.

 

Firmenlauf 2019

Mit dem „Bennifanten“ werden Spendengelder für die Stiftung für innovative Medizin gesammelt.

 

Pressemitteilung

Reuter Garten- und Landschaftsbau spendet 1.000 Euro für die Stiftung für innovative Medizin

Niederkleen, den 22. November 2021: Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsspende hat sich die Firma Reuter in diesem Jahr unter anderem für die Stiftung für innovative Medizin entschieden.

Hier arbeiten ehrenamtliche und interdisziplinäre Teams aus Medizinern an verschiedenen Projekten. Der Fokus liegt vor allem auf dem Projekt DIPG Fighter „Gemeinsam gegen kindliche Hirntumore“. Neben der Forschung spiele auch der enge Austausch mit Familien und Angehörigen von Betroffenen eine wichtige Rolle. Um das Projekt weiter voranzureiben, möchte die Firma Reuter auf die Arbeit der Stiftung für innovative Medizin Aufmerksam machen und diese aktiv fördern.

„Mit unserer Spende für das Projekt möchten wir die Forschung der Stiftung für innovative Medizin unterstützen und uns bedanken für die tolle Arbeit, die hier täglich geleistet wird“, erklärt Tim Reuter, Geschäftsführer von Reuter Garten- und Landschaftsbau.

Mit selbstgenähten Stoffelefanten möchte auch eine betroffene Mutter auf die Stiftung aufmerksam machen. Der Erlös aus dem Verkauf des ‚Bennifanten‘, der nach ihrem Sohn benannt wurde, welcher an DIPG verstorben ist, geht zugunsten für die Forschung an DIPG.

 

 

Reuter Garten- und Landschaftsbau ist ein in Langgöns ansässiges Unternehmen. Der Meisterbetrieb wurde im Jahr 2008 gegründet und ist seitdem stetig gewachsen. Mit rund 50 Mitarbeitern sind die Haupttätigkeitsfelder des Unternehmens Neuanlagen und Umgestaltungen von Außenanlagen sowie Pflegemaßnahmen und Pflasterarbeiten im privaten, öffentlichen und gewerblichen Bereich.

 


 
 

 

Datenschutz Hinweis:

Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies, Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung sowie Optimierung von Inhalten. Eingebundene Dritte führen diese Informationen ggf. mit weiteren Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen.
Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.